Michel Gerber wird neuer Standortverantwortlicher im Sporting Derendingen

https://ronistennisschool.ch/wp-content/uploads/2022/08/Michel_Gerber.pdf

Ab dem 15. August 2022 verstärkt Michel Gerber das RTS-Team im Sporting Derendingen und übernimmt die Funktion als Standortverantwortlicher. Wir sind sehr froh, mit Michel Gerber einen geeigneten Nachfolger für die offene Stelle gefunden zu haben:

Seit über fünf Jahren ist Michel in der Region Bern als Tennislehrer aktiv und gibt seine Tipps und Tricks an Kinder und Erwachsene weiter. Zudem besitzt er die Official-Ausbildung, führt mit seiner eigenen Tennisturnierserie regelmässig Junioren- und Aktivturniere durch und ist in diesem Jahr auch für die Berner Tennismeisterschaften verantwortlich. Mit seinem Bachelorabschluss im Sportmanagement, dem Master in Betriebswirtschaftslehre und seinem Diplom als Event Manager bringt er auch die geeigneten Fertigkeiten und Fähigkeiten neben dem Platz mit, um gemeinsam mit dem Sporting Derendingen die Zukunft zu gestalten.

„Ich bin sehr motiviert für die neue Herausforderung und freue mich auf die neuen Bekanntschaften in Derendingen. Mein Ziel ist es, dass die Schülerinnen und Schüler einen lehrreichen Tennisunterricht und gleichzeitig viel Spass haben werden.“

Michel übernimmt die Standortleitung der Tennischule im Sporting Derendingen und damit die Koordination des Trainerteams und der Tennisstunden vor Ort, ist selber auf dem Platz tätig und sorgt für die Planung und Durchführung von Events und Turnieren. Er startet bereits nach den Sommerferien mit einem Pensum von 60% und wird dann nach den Herbstferien voll im Sportcenter Derendingen einsteigen. Wir wünschen Michel einen guten Start in Derendingen und freuen uns auf die Zusammenarbeit.

Scroll to Top